Street Art-Filmreihe

Was macht Street Art mit Stadt und Gesellschaft?

Dieser Frage möchte das Urban Art Institute e.V. gemeinsam mit der Stiftung WissensART im Studio Kino Hamburg nachgehen.

Im Rahmen einer Filmreihe rund um Graffiti und Street Art lässt das Projekt Walls Can Dance an vier Dienstagen die Leinwände tanzen. Es wird eingeladen zu einem farbenfrohen Diskurs, über die Frage, was Kunst an Wänden abseits gängiger Klischees bedeuten kann, oder muss.

Im Anschluss an die Filme wird es jeweils ein durch das Urban Art Institute e.V. und die Stiftung WissensArt co-moderiertes Publikumsgespräch mit den Regisseur:innen und weiteren szenenahen Gästen geben.

Eintritt kostenfrei.

Di 28. Mai
19:30
Martha Cooper: A Picture Story
von Selina Miles
Vereinigte Staaten/AUS, 2019
82 min.
FSK 12
Di 11. Juni
19:30
Sticker Movie
von Will Deloney
Vereinigte Staaten, 2023
82 min.
FSK 12

Bisher bei Street Art-Filmreihe