Kino-Champions 2011: Mychael Berg, Hans-Peter Jansen, Jan Marc Maier (v.l. - Foto: VdF e.V.

Willkommen im Studio-Kino Hamburg








Berlin, 24.11.2011: Der Verband der Filmverleiher e.V. verleiht den Kino-Champion 2011 an Jan Marc Maier und Hans-Peter Jansen.

Heute im Programm
Donnerstag

24

April
AMAZONIA

17:45: AMAZONIA

Dok F 13
R: Thierry Ragobert
83 Min.
Fenster schließen

AMAZONIA

AMAZONIA
Dok F 13
R: Thierry Ragobert
83 Min.
Nach einem Flugzeugabsturz kann der Kapuzineraffe Saï aus seinem Käfig entkommen und begibt sich in der Wildnis des Amazonas-Dschungels auf eine außergewöhnliche Reise. In Gefangenschaft geboren und aufgewachsen, jagen ihm der riesige Regenwald und seine Bewohner gehörigen Respekt ein. Allein auf weiter Flur wagt sich das Äffchen Schritt für Schritt in die neue Freiheit vor und entdeckt dabei die großartige Artenvielfalt des größten Regenwalds der Erde. Ein wundervolles Abenteuer voller Geheimnisse, Gefahren und Herausforderungen beginnt.
Ida

18:15: Ida

DK 13
R: Pawel Pawlikowski D: Agata Trzebuchowska, Agata Kulesza
80 Min.
Fenster schließen

Ida

Ida
DK 13
R: Pawel Pawlikowski D: Agata Trzebuchowska, Agata Kulesza
80 Min.
Polen 1962. Die 18-jährige Novizin Anna bereitet sich auf ihr Gelübde vor. Doch bevor sie dieses ablegen darf, stellt die Äbtissin die als Waise aufgewachsene Anna vor eine überraschende Aufgabe: Sie soll ihre letzte verbleibende Verwandte treffen. Anna fährt in die Stadt zu Wanda, der Schwester ihrer Mutter, der sie noch nie begegnet ist. Das Aufeinandertreffen des behütet aufgewachsenen, religiösen Mädchens und der merkwürdig mondänen wie parteitreuen Richterin wird das Leben beider Frauen verändern.
YVES SAINT LAURENT

20:30: YVES SAINT LAURENT

F 14
R: Jalil Lespert D: Pierre Niney, Guillaume Gallienne
106 Min.
Fenster schließen

YVES SAINT LAURENT

YVES SAINT LAURENT
F 14
R: Jalil Lespert D: Pierre Niney, Guillaume Gallienne
106 Min.
Im Jahr 1957 wird der erst 21-jährige Yves Saint Laurent in Paris zum künstlerischen Leiter des Haute-Couture-Hauses Christian Dior ernannt. Bereits seine erste Kollektion macht den Designer zum Shooting Star der internationalen Modewelt. Er lernt den Geschäftsmann Pierre Bergé kennen, der sein Lebenspartner und Manager wird. 1961 gründen sie zusammen das Label Yves Saint Laurent. Der schüchterne, manisch-depressive Couturier revolutioniert die Damenmode in den nächsten Jahrzehnten wiederholt mit genialen Einfällen. Pierre übernimmt die Organisation und hält Yves den Rücken frei, aber ihre Liebe hat mit Affären, Eifersucht, Alkohol und Drogen zu kämpfen...
NYMPHOMANIAC Teil 2

21:00: NYMPHOMANIAC Teil 2

GB/D/DK 13
R: Lars von Trier D: Peter Gilbert Cotton, Willem Dafoe, Charlotte Gainsbourg
ab 16 J. /124 Min.
Fenster schließen

NYMPHOMANIAC Teil 2

NYMPHOMANIAC Teil 2
GB/D/DK 13
R: Lars von Trier D: Peter Gilbert Cotton, Willem Dafoe, Charlotte Gainsbourg
ab 16 J. /124 Min.
Der Film schildert in zwei Teilen wild und poetisch die erotische Lebensreise einer Frau – von der Kindheit bis zum Alter von etwa 50 Jahren. Eine ganze Nacht lang reden Seligman und Joe miteinander. Joe erzählt dem Junggesellen, der... sie mit in seine Wohnung genommen hat ihre Lebensgeschichte: Ihre erotischen Abenteuer und schonungslosen Experimente geraten zunehmend zu einem Zwang. Die Schilderung ihrer Suche nach Sex, nach Lust und nach Befriedigung ist für Seligman faszinierend, immer wieder versucht er, Erklärungen zu finden. Die Kapitel des zweiten Teils sind gefüllt mit Szenen und Assoziationen, mit spielerischen Verbindungen und überraschenden Themen: Zum Beispiel mit mehrstimmigen Orgel-Stücken und drei Männern, mit der Freude und dem Leiden in der orthodoxen und der römischen Kirche, mit realen Körpern und ihren Spiegelungen, bis hin zu schmutzigen Geschäften, der sauberen Handhabung einer Pistole und mit starken Emotionen...