NATIONAL BIRD

OmU

NATIONAL BIRD

Was dem Militär als Segen gilt, da weniger eigene Soldaten in Gefahr geraten, ist für die betroffene Bevölkerung reiner Psycho-Terror: Drohnenangriffe. „National Bird“ ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten, der unter Präsident Obama stark ausgeweitet wurde. Drei Whistleblower haben über ihre Arbeit im „sauberen“ Krieg gesprochen – und sie wussten, dass sie persönliche Konsequenzen ertragen müssen, wenn sie an die Öffentlichkeit gehen. Die Insider sind Kriegsveteranen der US-Air-Force, die auf unterschiedliche Weise mit dem Drohnenkrieg zu tun hatten. Sie finden keine Ruhe, weil sie vom Wissen geplagt werden, Mitschuld zu tragen am Tod unbekannter und möglicherweise unschuldiger Menschen. Eine der Protagonistinnen reist nach Afghanistan, wo sie sich mit einem grausamen Vorfall auseinandersetzen muss – und die Opfer trifft…
Dok USA 16 R: Sonia Kennebeck ab 12 J. / 92 Min.
Spieltermine
23.05.2017 - 19:00 | 24.05.2017 - 19:00 | 25.05.2017 - 17:00 | 26.05.2017 - 17:00 | 27.05.2017 - 17:00 | 28.05.2017 - 17:00 | 29.05.2017 - 17:00 | 30.05.2017 - 17:00 | 31.05.2017 - 17:00 |