105 min.
FSK 12
Frankreich/BEL/SEN , 2019

Atlantics

  • Amadou Mbow
  • Traore
  • Mame Bineta Sane

Die 16-jährige Friseurin Ada soll auf Wunsch ihrer Familie demnächst den wohlhabenden Omar heiraten. Ihre große Liebe ist aber Souleimane, der aus ärmlichen Verhältnissen kommt.

Er arbeitet wie viele seiner Altersgenossen zu Hungerlöhnen auf dem Bau in der boomenden Großstadt Dakar. Als er wieder einmal seinen Lohn nicht erhält, verschwindet er plötzlich. Gerüchte verbreiten sich, dass er mit anderen zur gefährlichen Reise über den Atlantik nach Europa aufgebrochen ist. Tief geschockt und traurig sieht Ada einer ungeliebten Zukunft entgegen. Doch dann bricht nach der muslimischen Hochzeitszeremonie mit Omar ein Feuer aus und zerstört das pompöse Schlafzimmer.

Die Polizei begibt sich auf die Suche nach dem Brandstifter und schnell vermutet ein eifriger junger Inspektor, dass Souleimane noch in der Stadt ist und das Feuer gelegt hat. Sein Übereifer wird gebremst durch ein mysteriöses Fieber, das ihn und andere befällt. Ada weiß zunächst nicht, was sie von allem halten soll, wird selbst beschuldigt und verfolgt.