CHÂTEAU

AUGENBLICKE AFRIKA
Flotte Sprüche, gestyltes Outfit, sexuelles Geprotze und ein gnadenloser Konkurrenzkampf – Willkommen in Château. In dem vibrierenden afrikanischen Stadtteil von Paris ist Charles, Spitzname Prinz, der auffälligste, charmanteste Aufreißer. Mit seinen Helfern versorgt er ­Friseursalons des Viertels mit Kund*innen. Aber die Konkurrenz und der Machtkampf auf der Straße sind groß. Es wird mit allen Tricks gearbeitet, um an einen Job und an Geld zu kommen. Doch auch die ­Geschäftsinhaber*innen müssen sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um ihre Läden halten zu können. Charles versucht, seine Position mit allen Raffinessen zu verteidigen. Gleichzeitig verfolgt er sehr aufmerksam die Entwicklungen im Viertel und knüpft Kontakte für seinen großen Traum, einen eigenen Salon zu besitzen.
An Originalschauplätzen in Paris gedreht, bietet diese Komödie stimmungsvolle Einblicke in die Migrantenszene aus afrikanischer Sicht.
Frankreich 2017, R.: Modi Barry / Cedric Ido, 81 Min., frz. OF, engl. UT
Spieltermine